Neuigkeiten - Seite 3 von 4

| Am 13. März 2017 fand auf dem Fliegerhorst Erding eine gemeinsame Übung der Bayerischen Polizei-Hubschrauberstaffel und der Flughelfer der Freiwilligen Feuerwehr München statt. | mehr
| Was passiert eigentlich, wenn eine Person zusammenbricht und nicht mehr ansprechbar ist? Unsere Jugendlichen wissen es genau. | mehr
| Bei einem Brand in Lochhausen ist am Montagabend ein Nebengebäude völlig niedergebrannt. | mehr
| „Frau von U-Bahn erfasst“ – solche und ähnliche Meldungen müssen wir leider immer wieder in der Zeitung lesen. Im Notfall kann der Sicherheitsraum jedoch hilfreich sein und Leben retten. Aber wo befindet sich dieser Raum? | mehr
| Immer gut besucht war der gemeinsame Informationsstand von Berufsfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr München im Rahmen der Veranstaltung „Da sein für München“. Unter den interessierten Gästen war auch Münchens Oberbürgermeister Christian Ude. | mehr
| Zum Abschluss des Gruppenführerlehrgangs fuhren die Lehrgangsteilnehmer mit zur Großübung auf den Truppenübungsplatz Wildflecken und legten erstmals dort ihre Prüfung ab. | mehr
| Nach einem PKW-Unfall mit Verletzten kommt es auf Sekunden an, um den Insassen bestmöglich helfen zu können. Sie können uns dabei unterstützen, in dem Sie eine Rettungskarte mitführen. | mehr
| Seit Anfang des Jahres 2009 gibt es neue Warnsymbole für Behälter und Verpackungen zur Kennzeichnung von Produkten mit gefährlichen Inhaltsstoffen. Für die Hersteller gibt es allerdings eine teils mehrjährige Übergangsfrist. | mehr
| Die 800 Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr München haben im Jahr 2008 insgesamt 107.000 Aus- und Weiterbildungsstunden im Rahmen ihres Ehrenamtes geleistet. | mehr
| Auch dieses Jahr fanden trafen sich wieder mehrere hundert Interessierte, um die weit über die Grenzen München bekannte Fortbildungsveranstaltung des Stadtfeuerwehrverbandes zu besuchen. | mehr